Bei uns sind Sie in guten Händen!

 

Spenden

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!

Diakonie- und Sozialstation Schönbuch
Vereinigte Volksbank
IBAN: DE09 6039 0000 0600 5760 19
BIC: GENODES1BBV

Informationen erhalten Sie bei:
Geschäftsführer Timo Kamprad
Tel.: 0 70 31 / 70 20 452
kamprad@dsst-schoenbuch.de

Willkommen auf der Internetseite der Diakonie- und Sozialstation Schönbuch!

Die Diakonie- und Sozialstation Schönbuch ist eine Einrichtung der ambulanten Kranken- und Altenpflege in Trägerschaft der evangelischen Kirchengemeinde Schönaich. Das Einzugsgebiet umfasst die bürgerlichen Gemeinden Schönaich und Steinenbronn, sowie die Stadt Waldenbuch.
Wir sind ein von Kranken- und Pflegekassen zugelassener Pflegedienst.
Als Einrichtung der Kirchengemeinde ist die Diakonie- und Sozialstation Schönbuch in Wort und Tat Ausdruck des gelebten Glaubens der christlichen Gemeinde. Wir wollen für Sie ein zuverlässiger Partner sein, damit Sie bei Krankheit oder Behinderung, sowie trotz zunehmender Einschränkungen im Alter ein weitgehend selbstbestimmtes Leben in Ihren eigenen vier Wänden führen können.
Jeder kann unsere Hilfe in Anspruch nehmen. Wir sind konfessionell neutral, respektieren alle Glaubensrichtungen, Nationalitäten und Lebensformen.
Unsere Mitarbeitenden sind alle hochqualifizierte und geschulte Fachpflegekräfte mit langjähriger Erfahrung, die sich permanent nach dem neuesten Stand weiterbilden.
Pflege braucht ein individuelles Konzept, Erfahrung, Verständnis und ein breites Leistungsspektrum. Gerne informieren wie Sie in einem kostenlosen Gespräch über unsere pflegerischen und begleitenden Leistungen und die Kostenübernahme durch die Kasse.
Kontakt

Kontaktieren Sie uns!

Diakonie- und Sozialstation Schönbuch
Im Hasenbühl 16
71101 Schönaich

Telefon: 07031 7020450
Fax: 07031 750942
info@dsst-schoenbuch.de

Aktuell gibt es keine Neuigkeiten

Unsere Leistungen

Gute Pflege braucht ein individuelles Konzept, Erfahrung, Verständnis und ein breites Leistungsspektrum. Gerne informieren wir Sie in einem kostenlosen Gespräch über unsere pflegerischen und begleitenden Leistungen und die Kostenübernahme durch die Kasse.